Pflanzenlicht

NASA-Studie 2018 - Potentiale von LED-Grow-Lampen im All

von Martin Witterstein - 19 Feb, 2019

NASA-Studie 2018 – die Potentiale von LED-Grow-Lampen im All

LED-Pflanzenlichter können in vielen Online-Shops erstanden werden. Das noch recht junge Gebiet ist aber nicht nur für Home-Grower interessant. Auch Wissenschaftler befassen sich seit einiger Zeit eingehend mit LED-Grow-Lampen und deren Potential. Die NASA selbst führte im Jahr 2018 eine eigene Studie durch. Die Ergebnisse und Folgen dieser haben wir Ihnen im Folgenden kompakt zusammengefasst.

Nasa Studie zur Anzucht im Weltall 2018LED-Grow im All – NASA-Studie von 2018

Eine erst kürzlich veröffentlichte interessante Studie der NASA befasst sich mit verschiedenen LED-Lichtspektren für den Salatanbau im Indoor-Bereich. Dazu züchteten die US-Forscher die Salatsorte Outredgeous (Teil der Romaine-Salatfamilie) aufgrund ihrer bekannten Empfindlichkeit für das Lichtspektrum. Diese wurde dazu 28 Tage lang in einer speziellen LED-Wachslichtkammer kultiviert. Die Innenausstattung des Modules Advanced Plant Habitat entspricht im Wesentlichen dem Inlet eines handelsüblichen Growzeltes mit LED-Lichtanlage.

Wie andere in ähnlichen Studien vor dieser Studie dokumentiert haben, hatten die verschiedenen Lichtkombinationen unterschiedliche Auswirkungen auf die Salatmorphologie, das Wachstum und den Nährstoffgehalt der Salate. Die neue Studie erweiterte die bisherige Arbeit, indem sie mehrere Schlussfolgerungen zog, die für jeden Salatgärtner im Innenbereich, der eine elektrische Anbaubeleuchtung verwendet, wichtig sein dürften.

Ergebnisse der LED-Grow-Studie

Beim Versuch waren die Wachstumslichter 18 Stunden pro Tag eingeschaltet, erzeugten eine gesamte PAR-Lichtleistung von 180 µmol/m*sec² und wurden in 7 verschiedenen LED-Lichtkombinationen wie folgt getestet:

Eingesetztes Lichtspektrum Beobachtete Merkmale beim Salat (Lattich) Weiß Wachstum war hier Grundlage für Vergleich Weiß - Blau Insgesamt kleines Wachstum, aber sehr nährstoffreich Weiß - Grün Schnelleres Wachstum in den ersten Wochen Weiß - Infrarot Kleiner Blätter und längere Blattstiele Weiß- Rot Schnelleres Wachstum in den letzten Wochen Rot – Blau Insgesamt kleines Wachstum, aber sehr nährstoffreich Rot, Blau, Grün & Infrarot Größte Pflanzenausprägung mit Größtem Ertragsergebnis Eingesetzte Lichtspektren in nm

  • Blau (B) = 460 nm
  • Grün (G) = 520 nm
  • Rot (R) = 635 nm
  • Infrarot (FR) = 745nm

Hoher Nährstoffgehalt trotz kleiner Größe

Weitere Ergebnisse konnten vor allem in den Bereichen Ertrag, Wachstumsverhalten und Reifeprozess der Früchte erarbeitet werden. Wie der Übersicht zu entnehmen ist, enthalten paradoxerweise eher kleingewachsene Salatexemplare den größten Nähstoffgehalt. Diese Tatsache kommt allen Indoor-Gärtnern mit wenig Platz entgegen, da es offenbar auch Pflanzenkulturen gibt, die trotz augenscheinlich kleinerer Größe mehr Nährstoffe produzieren. Darüber hinaus wurde neben den elementaren Nährstoffen wie Kalzium, Magnesium, Phosphor und Kalium auch Lutein als wichtiges sekundäres Stoffwechselprodukt nachgewiesen. Dieser Nährstoff wird nur entwickelt, wenn die Pflanze ein bestimmtes konstantes Licht- (stetige RB Lichtkonzentration) und Versorgungsniveau im Biotop vorfindet. Außerdem wird es vom menschlichen Körper für Prozess des Sehens benötigt.

Erkenntnisse für LED-Grow-Projekte auf der Erde

Aus praktischer Sicht und aus der Sicht eines Gärtners im Innenbereich können wir aus dieser Studie den Schluss ziehen, dass man, um Salat unter LED-Beleuchtung anzubauen, die Kombination der Wellenlängen Rot, Grün, Blau und Fernrot verwenden sollte, um maximal gewachsenen Salat zu erhalten. Alternativ können Sie ebenso eine Kombination aus rotem und blauem Licht verwenden, um den Gesamtsalat zwar kleiner, aber mit einem höheren Nährwert pro Gewicht zu züchten. Tatsächlich, wenn es nur um den Nährwert geht, würde eines der beiden Lichtspektren (Weiß-Rot/Weiß-Blau) ausreichen, da die erhöhte Nährstoffkonzentration im kleineren Salat durch den zusätzlichen Nährwertgehalt aus der größeren Größe des größeren Salats ausgeglichen wird.

Erde / RegenbogenUnsere LED-Grow-Lampen sind in der Lage, diese Lichtspektren abzubilden und können somit bestens zur Anzucht von Salat verwendet werden. Bestellen Sie noch heute! Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie uns vom QrowShopjederzeit über unser Kontaktformular oder telefonisch während unserer Geschäftszeiten unter 03621 352 90 85.