Leuchtmittel

Weißes Lichtspektrum bei LED Pflanzenlichter – Gut oder Schlecht?

25 Aug, 2017

Auswirkungen von weißem COB-LED Pflanzenlichtern auf das Wachstum

Weißes Lichtspektrum und die Auswirkungen auf das Pflanzenwachstum

Weißes Licht besteht aus verschiedenen Lichtspektren, die zusammen ausgestrahlt werden. Dies kann verschiedenartig realisiert werden. Der LED Hersteller Cree bietet dazu in der Grow LED Chip Serie CREE XM-L2 LED drei verschiedene Arten von weißem Licht an. Innerhalb dieser Serie wird entweder ein warmes weißes Lichtspektrum im Bereich von 2700 – 3750 k erzeugt, ein neutrales weißes Lichtspektrum zwischen 3750 – 5000 k oder ein kaltes weißes Lichtspektrum im Bereich von 5000 k – 8300 k. Da im Wesentlichen zur Erzeugung des „kalten Spektrums“ im Bereich von 5000 – 8300 k gearbeitet wird, stellt das blaue Lichtband die Grundlage für dieses weiße Lichtspektrum dar. Anhand der nachfolgenden Grafik kann man leichter nachvollziehen, wie in verschiedenen Spektralbereichen durch eine Vermischung von Farben ein weißes Lichtspektrum als Ergebnis entstehen kann.

Farb-Skala Kelvin mit Beispiel

Stimulierung von Pflanzen durch Grow LEDs

Wie gut zu erkennen ist, gilt hier je niedriger der Kelvin Wert desto größer ist der Rotanteil des Spektrums und je höher der Kelvin Wert, desto größer der Blauanteil. Da Pflanzen verschiedene Phasen in ihrer Entwicklung durchlaufen stellen sowohl das blaue (Wachstum), als auch das rote Lichtspektrum wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Indoor Grow Projekt dar. Durch diese Spektren werden Pflanzeninterne Stoffe wie Chlorophyll A und B zum Prozess der Photosynthese angeregt. Dabei unterstützt ein Blau - lastiges Spektrum den erstgenannten Chlorophylltyp, ein ehr Rot - lastiges Spektrum den Chlorophylltyp B.

Weiße Grow LEDs auch als COB realisierbar

Grow LEDs mit weißem Spektrum werden in den verschiedensten Bauformen umgesetzt. So besteht z. B. eine Möglichkeit darin, blau emittierende Grow LEDs mit einer Phosporschicht zu erweitern, um weißes Licht zu erzeugen. Ein andere Bauform bietet sich auf Basis der Chip on Board - Variante, oder auch COB, durch die Möglichkeit verschiedene LED Chips mit verschiedenen Lichtspektren zu kombinieren. Eine sehr oft zu findende Variation ist in diesem Bereich die RGB – Zusammenstellung. Hier werden zur Erzeugung des weißen Lichtspektrums Rot, Gelb und Blau genutzt, die im richtigen Mischungsverhältnis ebenfalls ein weißes Lichtspektrum ergeben. Dabei trägt vor allem die gute Wärmeleitfähigkeit der COB Bauform dazu bei, dass überschüssige Wärmeenergie ohne negative Konsequenzen an die Umwelt abgegeben werden kann ohne, dass das LED Pflanzenlicht Schaden nimmt.

RGB Lichtmischung

Was ist eigentlich die Blaue Stunde (Bild Kelvin-Skala)

Blaue Stunde in Leiden

Der Begriff blaue Stunde bezieht sich auf die besondere Färbung des Himmels während der Zeit der Dämmerung nach Sonnenuntergang und vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit, während der nautischen Dämmerungsphase. Das Lichtspektrum entspricht hierbei bis zu 10 000 Kelvin. Es passt nicht zum Thema aber wir wollten euch dieses schöne Bild nicht vorenthalten :).